Das war der Wehrfritz Fachtag Demenz 2015


Mit über 1.000 Besuchern war die Veranstaltung ein voller Erfolg


Am 09.10.2015 konnten sich Fachkräfte aus der Pflege und aus therapeutischen Berufen über aktuelle Themen und neueste Erkenntnisse in Therapie, Altenpflege und Geriatrie informieren, sich weiterbilden und Erfahrungen austauschen.

Highlights waren u.a. der Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Kraft zum Thema „Prävention von Demenz – (wie) ist das möglich?“ und der Vortrag von Brigitte Bührlen "Gemeinsam leben mit Demenz: Konflikt und Chance". Leider hat uns Til Schweiger am Vorabend kurzfristig abgesagt. Seine Videobotschaft an die Veranstaltung sehen sie hier.

Im stark besuchten Podiumsgespräch wurden verschiedene Auffassungen dargestellt und verglichen – alle Teilnehmer kamen zu dem Schluss, dass die Pflege und Betreuung von Demenzerkrankten immer wichtiger wird und künftig mehr Beachtung in Politik und Gesellschaft erhalten sollte.

Auch die Filmvorführung von „Honig im Kopf“, welche öffentlich zugänglich war, fand großen Anklang!

Wir freuen uns auf den nächsten Fachtag in Bad Rodach!

Video vom Wehrfritz Fachtag Demenz



Vortrags-Downloads

Hier finden Sie im Nachgang zur Veranstaltung die Vorträge (Präsentationen), soweit vom Referenten zur Verfügung gestellt, als Download.
Für den Inhalt der Werke und Einhaltung des Urheberrechts sind die Autoren (Referenten) verantwortlich. Wehrfritz übernimmt hierfür keine Haftung!

Prävention von Demenz – (wie) ist das möglich?
Referent: Prof. Dr. Johannes Kraft
Download Vortrag


Gemeinsam leben mit Demenz: Konflikt und Chance
Referentin: Brigitte Bührlen
Download Vortrag



Besucher-Stimmen

  1. Seniorentagespflege Möhring, Geraberg

    „Wir waren schon oft zum 'miteinander leben-Fachtag' in Bad Rodach. Es hat uns immer sehr gefallen – wir holen uns hier viele Anregungen für die tägliche Arbeit: von Bastelideen bis hin zur Unterhaltung und Behandlung von Demenzkranken. Es ist schön, auch mal Produkte selber zu testen oder Dinge zu erstellen – im Laden kann man die Sachen nicht ausprobieren.

    Uns gefallen auch die sehr informativen Vorträge, gerade der heutige Eröffnungsvortrag von Herrn Prof. Dr. Johannes Kraft zum Thema 'Prävention von Demenz – (wie) ist das möglich?' hatte für uns einen hohen Mehrwert. Durch solche Veranstaltungen kann man sich gut auf dem aktuellen Stand halten. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei.“


    Seniorentagespflege Möhring, Geraberg
    Ramona Mattausch, Brigitte Maaß
  2. Antonistift Bamberg

    „Das war unser erste Besuch zu einem 'miteinander leben-Fachtag' Wir sind sehr begeistert von der kleinen Ausstellung und den Produkten zum Testen. Produkte wie die Damals-Bildkarten im Großformat geben viele Anknüpfungspunkte für die Biografiearbeit. Begeistert haben uns auch die Parkett Fische, die u.a. die Konzentration, Aufmerksamkeit und Kreativität fördern.

    Sehr gefallen hat uns der zweite Vortrag mit Frau Bührlen zum Thema 'Gemeinsam leben mit Demenz: Konflikt und Chance'.
    Den Fachtag fanden wir super ‒ auf jedenfalls empfehlenswert!“


    Antonistift Bamberg
    Manuela Elflein, Irmgard Hirschlein
  3. Betreuungs-Assistenz Demenz, Glashütten

    „Wehrfritz und die 'miteinander leben-Fachtage' kennen wir schon lange. Wir bekommen jedes Jahr die Einladungen – die wir auch wahrnehmen. Es gefällt uns, dass alles so schön beisammen ist. Von Produkten zum Testen über Infomaterial bis hin zu den anregenden Vorträgen.

    Speziell der erste Vortrag von Herrn Prof. Dr. Kraft und der zweite von Frau Bührlen hat uns sehr inspiriert. Künftig werden wir das Thema Tanzen (Sitztanz) mehr in unsere Arbeit einfließen lassen. Jedes Jahr erfahren wir neue interessante Dinge – einfach toll! Beim nächsten Fachtag sind wir natürlich wieder dabei!“


    Betreuungs-Assistenz Demenz, Glashütten
    Marion König
  4. Altenpflegerin & Logopäde

    „Mit Wehrfritz und dem Bereich 'miteinander leben' verbinden wir breit gefächertes Therapie-Material, viele Anregungen, innovative Produkte und die gute Qualität. Besonders die Anregungen aus der Praxis finden wir top! Darum haben wir auch fast jeden 'miteinander leben-Fachtag' besucht.
    Der Fachtag dieses Jahr war primär an das Thema Demenz ausgerichtet, und nicht wie üblich breitgefächert in mehrere Bereiche der Therapie und Betreuung. Dennoch hat er uns gefallen. Wir haben hilfreiche Tipps zur Vorbeugung von Demenz erhalten, mehr über alternative Methoden wie das Tanzen gelernt u.v.m.

    In den vergangen Jahren haben wir bereits Schulklassen nach Bad Rodach geschickt und diesen Fachtag weiterempfohlen – für uns waren diese Veranstaltungen besser als jede bezahlte Schulung in der Vergangenheit!“


    Altenpflegerin & Logopäde aus Jena
    Cathleen & Uwe Brenner



Impressionen vom Fachtag





Empfehlenswerte Websites Der weiße Raum zum Snoezelen Therapie-Software Wehrfritz Therapie & Altenpflege Wehrfritz Senioren & Pflegebedarf Die Sachenmacher Wehrfritz GmbH NONNA ANNA ®
Produkte & Hilfsmittel Alltagshilfen Körperpflege & Gesundheit Orientierung & Sicherheit Mobilitätshilfen Bewegung & Entspannung Geistige Fitness
Ratgeber Häusliche Pflege Pflege in Deutschland Pflegestufen Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen anderer Kostenträger Noch mehr Hilfe im Pflegefall Pflegegesetz seit 2013 Formulare Adressen und Links
Ratgeber Demenz Was ist Demenz? Pflegebedürftigkeit & Demenz Leistungen für Pflegebedürftige Noch mehr Hilfe im Pflegefall Tipps für Angehörige
von Demenzkranken
NONNA ANNA ® Betreuungskonzept Wegweiser Demenz Adressen und Links
Katalog
Glossar
Shop
Blog
Über Wehrfritz